2018-04-17/-20 Woche 05: Power-Point

Inhalte:

Power-Point

Wir haben gelernt …

  • Der Weg vom poor dog über Bühnen zur cash cow
  • Was macht ein guter Vortrag aus? Leitlinien und praktische Hinweise
  • Bild freistellen; Bildoptionen/ Bild anpassen in Farbe und Form
  • Legende einfügen, befüllen und anpassen
  • Einfügeoptionen (Tabelle, Diagramm, SmartArt, Grafik, ClipArts) mit Bearbeitungs- und Formatierungsmöglichkeiten (Zusatzregister)
  • Layoutbedeutung => Inhalte werden automatisch an Foliendesign angepasst
  • Neue Folie einfügen und Layout anpassen
  • Hintergrund/ Zusammenhang zu perfekter Ausrichtung und Qualität eines Vortrages (mit Hilfe von Führungslinien und Kopiermöglichkeit von Folien)
  • Folien verschieben, kopieren und einfügen
  • Vortrag als pdf abspeichern

Soft Skills

Wann lasse ich ein Du zu? Wirkung und Hintergrund von Du/ Sie im Unternehmen

Merksatz

Ohne Markieren kann nichts passieren!

HA

  • Wiederholen mit Hilfe des Skripts und youtube
  • Merkmale eines guten Vortrags (siehe E-Mail)
  • Eigenen Vortrag erstellen (Zeit: 3 Wochen/ 3 Einheiten)

Vorschau kommender Termin

  • Einfügen von Formen und Textfeldern
  • Schnelles Markieren (strg + a; großzügig Rahmen über alle Objekte ziehen; shift und linke MT für Einzelformmarkierung)
  • Ausrichten und Gruppieren von Formen
  • Verwendung von Führungslinien
  • Folien annimieren
  • Wiederverwenden bestehender Folien eines “alten” Foliensatzes
  • Folienmaster erstellen
  • Speicherung im Präsentationsmodus und als Vorlage
  • Notizseiten und Druckoptionen
Dieser Beitrag wurde am von in Woche 05 veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Markus Schunke

Markus Schunke ist ausgebildeter Berater und zertifizierter Trainer. In seiner Vitae befinden sich kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die berufliche Erfahrung aus nahezu allen Funktionen einer Organisation. Seit 2008 ist er als Unternehmer tätig und an der Geschäftsführung verschiedener Unternehmen beteiligt.